Aktuelles | Mitteilungen

Gerald D. Feldman-Reisebeihilfen

Die Gerald D. Feldman-Reisebeihilfen unterstützen Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler in der Qualifikationsphase bei kurzen Rechercheaufenthalten im Ausland und fördern so länderübergreifende Forschungsarbeiten, die den Geistes- und Sozialwissenschaften neue und originelle Impulse verleihen.

http://www.maxweberstiftung.de/foerderung/gerald-d-feldman-reisebeihilfen.html

Bewerbungsfrist: 09. Oktober 2020
 
Das Factsheet können Sie hier als PDF herunterladen.
 
You can download the factsheet as PDF here.
 

Ausschreibung des Handschin-Preises 2020

[More versions below]

1. Januar 2020

Ausschreibung des Handschin-Preises 2020

Seit 2007 verleiht die Schweizerische Musikforschende Gesellschaft alle zwei Jahre den Handschin-Preis für den musikwissenschaftlichen Nachwuchs. Seit 2014 können sich geeignete Kandidaten direkt bei der Gesellschaft für den Preis bewerben. Das Preisgeld beträgt 3.000 CHF. Bewerbungsberechtigt sind Doktorierte, die ihre Promotion zwischen dem 1.1.2018 und dem 31.12.2019 einschliesslich der Verteidigung abgeschlossen haben und

  • das Schweizer Bürgerrecht besitzen oder
  • an einer Schweizer Institution promoviert haben oder
  • an einer Schweizer musikalischen Institution mit einem Pensum von mehr als 25% seit über einem Jahr angestellt sind oder
  • mit ihrer Dissertation einen relevanten Beitrag zur Schweizerischen Musikgeschichte leisten, Staatsbürgerschaft und akademische Filiation spielen hierbei keine Rolle.

Bewerbungen nimmt die Geschäftsstelle der SMG bis 20.3.2020 an, elektronische Bewerbungen können an den Sekretär Benedict Zemp (This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.) gerichtet werden. Die Preisverleihung findet im Rahmen des 1. Studientages der SMG für den wissenschaftlichen Nachwuchs statt: https://www.smg-ssm.ch/smg-ssm/forschungs-publikationen/studientag-fuer-den-wissenschaftlichen-nachwuchs/

Continue reading...

New IMS Study Group “Music of the Christian East and Orient”

We are pleased to announce the inauguration of the IMS Study Group “Music of the Christian East and Orient”, chaired by Maria Alexandru (GR). The study group has the following mission statement:

The IMS Study Group “Music of the Christian East and Orient” brings together specialists in different fields of Eastern and Oriental Christian Chant, such as Greek, Romanian, Slavonic, Syrian and Arab, Georgian, Armenian, Coptic, Ethiopian, among others, in order to promote collaboration in long-term research concerning major topics in Eastern and Oriental Christian music, for example, modality, notational systems, dialectics of written and oral transmissions, music theories and didactics, performance practices, history, styles and repertories, historiographies, musicological analyses, editorial themes, epistemological issues, among others, allowing for multiple comparative approaches.

Continue reading...

Aufruf! - Couchsurfing für MusikwissenschaftlerInnen -

Für viele MusikwissenschaftlerInnen ist es notwendig, Forschungsreisen zu unternehmen. Gleichzeitig reicht die Menge der zur Verfügung stehenden Mittel oft nicht aus.
Der Vorstand der Gesellschaft für Musikforschung unterstützt daher eine Initiative zur Schaffung einer "Übernachtungs-Datenbank" für Mitglieder der Gesellschaft.

Read more ...

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.