Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Kommission für Auslandsstudien |
Foto: Sabine Meine Show image information
Fachgruppe Deutsch-Ibero-Amerikanische Musikbeziehungen Show image information
Fachgruppe Systematische Musikwissenschaft |
Foto: Kröninger, ERC-Projekt SloMo, UHH Show image information
Fachgruppe Freie Forschungsinstitute Show image information
Fachgruppe Musikwissenschaft im interdisziplinären Kontext |
Philips Pavillon von Le Corbusier Show image information
Fachgruppe Nachwuchsperspektiven |
Grafik: Sonja Kieser Show image information
Fachgruppe Digitale Musikwissenschaft |
Foto: Andreas Münzmay Show image information
Fachgruppe Instrumentenkunde Show image information
Fachgruppe Musikethnologie und vergleichende Musikwissenschaft |
Links: Karnatische Musik mit Lalitha und Nandini Muthuswamy
Mitte oben: Das Tonbandgerät "Nagra IV-S" – ein Klang-Aufnahmegerät, das oft während Feldforschungen eingesetzt wurde
Mitte unten: Klangdokumente im Archiv
Rechts: Die Musikstudentin Chiu Ju Liao beim Stimmen einer Yueqin Show image information
Jan Vermeer, Die Musikstunde | Royal Collection (London) Show image information
D-Mbs Mus.ms. C, fo. 2v und 3r | http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb00015144-2 Show image information

Kommission für Auslandsstudien | Foto: Sabine Meine

Fachgruppe Deutsch-Ibero-Amerikanische Musikbeziehungen

Fachgruppe Systematische Musikwissenschaft | Foto: Kröninger, ERC-Projekt SloMo, UHH

Fachgruppe Freie Forschungsinstitute

Fachgruppe Musikwissenschaft im interdisziplinären Kontext | Philips Pavillon von Le Corbusier

Fachgruppe Nachwuchsperspektiven | Grafik: Sonja Kieser

Fachgruppe Digitale Musikwissenschaft | Foto: Andreas Münzmay

Fachgruppe Instrumentenkunde

Fachgruppe Musikethnologie und vergleichende Musikwissenschaft | Links: Karnatische Musik mit Lalitha und Nandini Muthuswamy Mitte oben: Das Tonbandgerät "Nagra IV-S" – ein Klang-Aufnahmegerät, das oft während Feldforschungen eingesetzt wurde Mitte unten: Klangdokumente im Archiv Rechts: Die Musikstudentin Chiu Ju Liao beim Stimmen einer Yueqin

Jan Vermeer, Die Musikstunde | Royal Collection (London)

D-Mbs Mus.ms. C, fo. 2v und 3r | http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb00015144-2

Forschung & Lehre

Wissenschaft

Auf diesen Seiten finden Sie aktuelle Informationen zu musikwissenschaftlichen Calls for Papers, Ankündigungen für kommende Tagungen und Veranstaltungen sowie Ausschreibungen von Stellen und Stipendien.

Die Gesellschaft für Musikforschung bietet Organisator*innen hier die Möglichkeit, über aktuelle Veranstaltungen und Entwicklungen der deutschsprachigen Musikwissenschaft zu informieren. Die Mitteilungen speisen sich demnach aus Informationen aus der Community.

Wenn Sie Ihre musikwissenschaftlich relevante Ankündigung über die Homepage der GfM verbreiten möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Nach einer kurzen redaktionellen Überprüfung wird Ihre Mitteilung frei online zugänglich gemacht.

Studium und Qualifikation

Die Gesellschaft für Musikforschung versteht sich als zentrale Anlaufstelle für Informationen zum musikwissenschaftlichen Studium in allen Qualifikationsphasen. Dazu zählt eine Übersicht über sämtliche Institute, Seminare und Lehreinheiten innerhalb der GfM, die musikwissenschaftliche Studiengänge anbieten. In Zusammenarbeit mit ihren Mitgliedsinstituten katalogisiert die GfM zudem seit dem Jahr 2007 musikwissenschaftliche Lehrveranstaltungen.

Für den Bereich der akademischen Qualifikationsphase unterhält die GfM die Dissertationsmeldestelle, das zentrale Informationsmedium für laufende Qualifikationsarbeiten in der deutschsprachigen Musikwissenschaft, und bietet einen Überblick über abgeschlossene Promotionsverfahren seit dem Jahr 2010.